Tipps & Tricks – Backen mit Brotbackautomaten

Trotz der einfachen Handhabung und vorgegebenen Backprogrammen der Brotbackautomaten ist noch lange nicht garantiert, dass auch jedes Brot gelingt. Auf dieser Seite finden Sie einige wichtige Tipps & Tricks zu den am häufigsten gestellten Fragen rund ums Thema Backen mit dem Brotbackautomaten.

 

Mein Brot bleibt immer am Knethaken hängen, was kann ich tun?

Dies kann verschiedene Ursachen haben. Meist liegt es an einem zu trockenen Brotteig oder die Beschichtung der Backform bzw. des Knethakens ist beschädigt. Im Falle eines zu trockenen Teiges einfach etwas mehr Wasser (ggf. auch Sprudelwasser) hinzugeben. Auch das vorherige Einfetten der Form und des Hakens mit beispielsweise Margarine kann helfen.

Falls sich die Beschichtung lösen sollte, ist zunächst zu prüfen ob eine Restgarantie für das Gerät gewährleistet wird. In manchen Fällen kann dieses dann auf Garantie ausgetauscht werden. Manche Modelle verfügen auch über einfach auswechselbare Ersatzteile. Diese findet man idR. auf der Herstellerwebsite.

 

Mein Brot hat immer eine Delle in der oberen Mitte.

Das ist nicht ungewöhnlich, gerade bei Leuten die zum ersten Mal mit dem Brotbackautomaten backen. Die Ursache hierfür liegt meist an der Zusammensetzung der Backzutaten bzw. auch dem Hefeanteil, der meist entsprechend erhöht werden muss. Eine weitere Ursache kann sein, dass man zu viel Wasser verwendet – da der Brotbackautomat während des Backvorganges normalerweise geschlossen ist, kann hier im Gegensatz zum „normalen“ backen auch kein Wasser nach außen entweichen und das Brot geht nicht richtig auf. Was uns zu der wichtigsten Regel bringt: Den Brotbackautomat sollte man während des Backvorganges nicht öffnen!

 

Wie lange dauert es ein Brot zu backen?

Dies hängt natürlich in jedem Fall vom genutzen Brotbackautomaten und dem gewählten Programm ab. Ein gutes Schnellbackprogramm bäckt ein Brot in ca. einer Stunde – jedoch ist es in vielen Fällen so, dass bei einer ausgiebigen Nutzung von Schnellbackprogrammen die Backformen des Automaten leiden und nicht lange halten. Ein „normales“ Programm benötigt ca. 2-3 Stunden. Der Arbeitsausfwand ist durch die Automatisierung der Programme natürlich wesentlich geringer.